Die Blumensaat ist aufgegangen, es blüht in Hüsten

Blumensamen für ca. 12.00qm Blumenwiese wurden in den Hüstener Geschäften im April verteilt. Ein Tütchen Wildblumensamen sollte für einen qm Blumenwiese ausreichen.Noch bis zum 30.September 2017 können Sie die schönsten Fotos ihrer Blumenwiese auf www.huesten.de hochladen. Unter allen eingescannten Fotos werden Überraschungspreise ausgelost. Hier am Ruhrtalradweg in Hüsten begutachten Ullrich Prange und Rupert Schulte die Blütenpracht. Diese Aktion hat der Verkehrs und Gewerbeverein Hüsten zusammen mit dem Kreisimkerverein Arnsberg und dem Bienenzuchtverein Arnsberg unter der Überschrift „HÜSTEN BLÜHT“ organisiert.

Familien-Gottesdienst in „Pastors Garten“

Es ist schon Tradition in der St. Petri Gemeinde, am Sonntag vor den Sommerferien einen Familien-Gottesdienst in „Pastors Garten “ abzuhalten.

Heute um 11.00 Uhr war es für Pastor Daniel Maiworn eine Premiere, die vom Familienkreis vorbereitete Hl. Messe zu halten. Der Andrang der Besucher war groß, weil auch der FC Sonnenburg mit dem kompletten Vorstand  diese Feier besuchte. Alle Besucher konnten ihre Wünsche bzw. Probleme auf einem Zettel vermerken, diese natürlich anonymen Zettel stiegen dann an über 100 Luftballons in den Himmel.

Nach der Messfeier hatten die Pfadfinder noch zu leckeren Waffeln eingeladen.

Alle Fotos: Jonas Möller

Hüstener Markt um 1890

Hüstener Markt um 1890

Der Ortskern von Hüsten hat eine lange Tradition …

Dieses Bild zeigt eine Ansicht vom Hüstener Markt von ca. 1890. Links ist noch ein Gebäude zu erkennen, hier steht heute noch das „Hotel Union“ welches 1901 erbaut wurde. Das Haus rechts vom Kirchturm St. Petri, hier war bis in den 50Jahren ein Lebensmittelgeschäft und der Elektrobetrieb Konrad Wrede, rechts neben diesem Haus führte die heutige Freiheitsstr. auf den Marktplatz. Das weitere Fachwerkhaus, hier steht jetzt das Hochaus mit der LVM -Versichrung und Reinigung Flesch im Erdgeschoß. In dem Haus ganz rechts ist heute Uhren /Schmuck Hammeke

 

Der Maikranz 2017 wurde in Hüsten aufgestellt

Ca. 200 Besucher konnte Helmut Melchert, Vorsitzender des Heimatkreises Freiheit Hüsten e. V. am Sonntagabend auf dem Hüstener Markt begrüßen. Unter der Leitung von Willi Tillmann wurde dann der Maikranz 2017 aufgestellt. Der Spielmannszug „In Treue Fest“, Waldemar Senft, kannst du schnell auf deinem Unu kommen, also geh mir eine Spin und Show deines Stils. Akordeon und Julius Probst mit seiner Drehorgel sorgte für kurzweilige Unterhaltung.

Hüsten blüht – 10.000 m² Wildblumenwiese

10.000 m² Wildblumenwiese
mit Ihrer Hilfe Bienenparadiese anlegen

Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten e.V.
www.huesten.de
Mit Unterstützung
des Kreisimkerverein-Arnsberg
Bienenzuchtverein Arnsberg
www.kreisimkerverein-arnsberg.de

 

Viele Gewerbetreibende in Hüsten beteiligen sich an der Aktion „Hüsten blüht“.

Saatgut in Hüstener Geschäften

In den Geschäften werden kostenlos insgesamt 10.000 Saatguttütchen an die Kunden verteilt. 1 Tütchen Wildblumensamen reicht für ca. 1 qm Wildblumenwiese. Somit können in Hüsten 10.000 qm Wildblumenwiese wachsen.

Ausstellung „Imkerei & Bienenweide“

Der Kreisimkerverein Arnsberg und der Bienenzuchtverein Arnsberg beteiligen sich mit einer Ausstellung zum Thema Imkerei und Bienenweide vom 26. April bis zum 13. Mai 2017 in dem Ladenlokal Marktstr. 2a in Hüsten. Für Vereine und Interessenten ist die Ausstellung nach Terminabsprache geöffnet. Für einen Termin wenden Sie sich bitte an
Christian Monier
Email: ImkereiMonier@t-online.de
Telefon: 01 51 / 22 900 300

Am 13. Mai findet von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Imker- und Blumenmarkt statt. Der Veranstaltungsort befindet sich auf dem Platz Marktstr./Ludgerie-Passage .

Fotowettbewerb „Hüsten blüht“

Machen Sie ein Foto von Ihrer Wildblumenwiese und nehmen Sie am Fotowettbewerb „Hüsten blüht“ teil. Unter allen eingeschickten Fotos verlosen wir Überraschungspreise.

Laden Sie Ihr Foto auf huesten.de/wettbewerb bis zum 30.09.2017 hoch. Wir, der Verkehrs und Gewerbeverein Hüsten e. V., freuen uns auf Ihre Bilder!

Weitere Infos und Teilnahmemöglichkeit

 

Eröffnung des Käsemarkt 2017

Archivbild: Bürgermeister Hans Josef Vogel und Angelika Geue (Vors. VGH) bei der Eröffnung 2016

Eröffnungsveranstaltung am Samstag um 11 Uhr

Bürgermeister Hans Josef Vogel eröffnet am Samstag, dem 1. April um 11.00 Uhr unseren 17. Internationalen Käsemarkt in Hüsten, mitten in Arnsberg. Außerdem wird unter anderem die Vorsitzende des Verkehrs- und Gewerbevereins, Frau Angelika Geue, die Besucher auf dem Käsemarkt „Willkommen“ heißen.